Preiswertes Keyboard fürs iPad Pro 12.9 (2018)

Monday, July 22, 2019 at 6:04 PM UTC

Tl;Dr; bei dem Preis kann man nichts falsch machen

Gerade für das große iPad wollte ich eine richtige Tastatur, damit ich das Teil auch mal im Meeting als Schreibmaschine nutzen kann und nicht immer gleich den Laptop nutzen muss. Leider ist das Apple-Pendant schweineteuer (220 EUR) wobei der Rundumschutz auch zu wünschen übrig lässt. Dieses Case hier schützt das iPad rundherum, hat aber natürlich alle notwendigen Aussparungen für Buttons und Lautsprecher. Es gibt unzählige Magneten, die clever die diversen Deckel und Laschen einschnappen lassen. Das Material an sich ist mattes gummi-ähnliches Zeug, das sich aber sehr gut anfühlt. Ich hoffe, dass dies lange so bleibt und nicht wie bei Billigmäusen irgendwann klebrig wird.

Der Klappmechanismus, der das iPad in die aufrechte Position bringt (quasi der Ständer) ist sehr solide und auch mit Magneten ausgestattet - es macht ein Mal „klack“ und schon steht das Gerät sehr stabil. Leider gibt es nur diese Position und die normale flache, schräge Position entfällt.

Das Keyboard selbst lässt sich schnell koppeln, dazu gibt es eine Tastenkombination, um es sichtbar zu machen (FN+C). Eine Akkustandsanzeige gibt es so nicht, lediglich beim Laden über das mitgelieferte (schlechte) USB Kabel sieht man, wenn der Prozess beendet ist. Die LED leuchtet dann nicht mehr rot sondern grün. Eine dritte LED zeigt Caps-Lock an - sehr praktisch. Einen An-Aus-Schalter gibt es natürlich auch noch.

Die Tastatur ist sicherlich keine Highendvariante und sie klappert ganz schön beim Tippen. Aber seien wir mal ehrlich: für 35 Euro bekommt man sonst nur eine etwas bessere Hülle. Hier ist die Tastatur noch mit dabei. Es ist aber so, dass ich ganz gut drauf schreiben kann und wenig bis keine Tippfehler mache. Das Ganze braucht natürlich etwas Gewöhnung, da die Tasten natürlich nicht die Größe von einer normalen Tastatur haben. Aussetzer, wie mehrfach beschrieben, hatte ich bisher nicht - und ich tippe recht schnell (allerdings nicht mit 10 Fingern). Alle wichtigen Tasten für die iOS Steuerung sind vorhanden. Wenn die Tasten jetzt auch noch beleuchtet wären, wäre das der Knaller (gibt es auch, kostet aber fast doppelt so viel). So muss man immer etwas Umgebungslicht haben. Spiegeln tun sie auch nicht - wie manche geschrieben haben. Gut finde ich auch, dass die Tastatur etwas angewinkelt ist (auch wieder mit Magneten gehalten), die dann das Fach für den Pencil verdeckt.

Pros

  • Guter Schutz

  • Angenehmes Material

  • Clevere Klappmechanismen und Magneten

  • Gute, brauchbare Tastatur

  • Fester Sitz des iPads im Rahmen

  • Extra Fach für Apple Pencil, wenn nicht geladen wird

  • Preis

Cons

  • Relativ schwer

  • Nur ein Aufstellwinkel verfügbar (Laptop-Modus)

  • Tastatur klappert und ist recht laut

Fazit: selbst mit diesen Einschränkungen gibt es von mir eine klare Empfehlung. Für ca. 40 Euro bekommt man hier eine ganze Menge. 

https://www.amazon.de/dp/B07H3JDHQ4/ref=cm_sw_r_cp_tai_b0FnDb4RMV7SG






Leave a comment right here